BEG: Neubauförderung am 20. April 2022 mit Änderungen

Ab 20.04.2022 startet die Bundesförderung für effiziente Gebäude mit geänderten Konditionen.

Stufe 1: Start am 20. April 2022

  • Förderungen ausschließlich über die Förderprogramme 261/263 (Kreditvariante)
  • Gefördert werden:
    • Effizienzhaus/Effizienzgebäude EH/EG 40 EE mit 10 %
    • Effizienzhaus/Effizienzgebäude EH/EG 40 NH mit 12,5 %
    • Effizienzhaus EH 40 Plus mit 12,5 %
  • Mit Gas betriebene Wärmeerzeuger werden nicht mehr gefördert.
  • Begrenzte Haushaltsmittel in Höhe von 1 Milliarde €

Stufe 2: Start nach Ausschöpfung der Stufe 1 (siehe begrenzte Haushaltsmittel)

  • Gefördert werden nur noch Effizienzhaus/Effizienzgebäude EH/EG 40 NH mit 12,5 %

Stufe 3: Klimafreundliches Bauen ab Januar 2023

  • Fokus liegt auf Treibhausgas-Emissionen im Lebenszyklus.